Demon

Demon

Am 14. Mai 2011 fand in Rodgau der Demon-Workshop statt.

Der Workshop blieb mystisch: Letztes Jahr wurde ein Alien gebaut, dieses Jahr ein Demon!

Der Demon 2.0 ist eine eigenständige Konstruktion von Marcus J. Ertl, die organisches Design mit statischen Konstruktionselementen verbindet.

Der Demon ist ein Drachen, an dem erfahrene Drachenbauer ihre Freude haben werden. Anfänger und Beginner werden vom Workshop-Team unterstützt, so dass auch Ihnen ein erfolgreicher Bau des Drachens möglich ist.

Der Drachen

Cervia 2010 flog eine von Marcus J. Ertl jüngsten Konstruktionen in der Version 1.0 zum ersten Mal.

In der Ursprünglichen Größe von einem Meter waren die filigranen detailverliebten Lösungen nicht workshoptauglich. Deswegen entwickelte Marcus die 2.0-Version dieses wunderschönen Drachens. Durch die Vergrößerung auf zwei Meter wurden einige filigrane Lösungen überhaub erst für unseren Workshop möglich und andere, überraschende, Details erst notwendig.

Der Demon 2.0 ist eine eigenständige Konstruktion, die organisches Design mit statischen Konstruktionselementen verbindet. Einfach ist der Drachen nicht zu bauen. Für unsere Vielnäher ist er anspruchsvoll in den Details, für unsere Neulinge wird er eine Herausforderung.

Der Workshop

Florian hat auf seiner Homepage einen Bericht über den Demon-Workshop erstellt.

Und wir zeigen hier unserer Bilder vom Workshop.

© 2006 - 2018 by Rodgauer Workshop. All rights reserved.
Uns ist Datenschutz wichtig, mehr dazu findest Du in unserem Datenschutzvermerk.