Faltstern

Faltstern

Der Faltstern ist ein kleiner traditioneller Sterndrachen mit Fransenschwanz. Gebaut wird er auf kreative Weise durch falten des Segeltuchs vor dem nähen. Durch die mehreren Lagen Tuch entstehen vielfältige Farbnuancen die ein wunderschönes Bild an den Himmel zaubern.

Die neuartige Bauweise macht den Faltstern für Anfänger im Drachenbau genauso interessant wie für alte Hasen.

Inspiriert wurde der Drachen durch die Transparentpapiersterne, die Florian von der Bannerinnung zu Weihnachten bastelt. Der erste Faltstern wurde gebaut von Marcus J. Ertl.

Wir freuen uns ganz besonders. dass wir dieses Jahr beim Workshop durch Florian - bekannt für seine Bannerworkshops - verstärkt werden.

Der Workshop

Wir bauen den Faltstern am 24. März 2018 und 7. April 2018 gemeinsam in Neu-Isenburg nahe Frankfurt am Main.

Für den Workshop ist eine Teilnamegebühr von 60 Euro fällig. Darin enthalten sind alle notwendigen Materialen für den Bau eines Faltsterns.

Zur Anmeldung

Wir bauen den Faltstern am 24. März 2018 und 7. April 2018 gemeinsam in Neu-Isenburg nahe Frankfurt am Main.

Für den Workshop ist eine Teilnamegebühr von 60 Euro fällig. Darin enthalten sind alle notwendigen Materialen für den Bau eines Faltsterns.

Zur Anmeldung

Der Drachen

Der Faltstern hat eine Spannweite von 120cm und wird mit CFK bestabt. Sein außergewöhnliches Aussehen erhält er durch individuelle Faltweißen. Jeder Teilnehmer des Workshops kann die Faltweise frei wählen.

Im Herzen des Drachens sitzt ein im 3D-Druck hergestellter Verbinder.

Ein Fransenschwanz verleiht dem Drachen seine guten Flugeigenschaften.

Die Entstehungsgeschichte des Sterndrachens hat Marcus auf seiner Homepage dokumentiert.

© 2006 - 2018 by Rodgauer Workshop. All rights reserved.
Uns ist Datenschutz wichtig, mehr dazu findest Du in unserem Datenschutzvermerk.